Magdalene Harer

Sopran

VitaTermine

Vita

Magdalene Harer ist eine international gefragte Konzertsängerin und seit vielen Jahren regelmäßig mit zentralen Partien der großen Oratorien zu hören. Ihr umfassendes Repertoire reicht vom Mittelalter bis zur zeitgenössischen Musik des 21. Jahrhunderts.

Bei Konzerten in Europa, Israel und den USA musiziert sie als Solistin mit vielen renommierten Orchestern sowie mit Ensembles wie Cantus Cölln, dem Collegium Vocale Gent und Ensemble Polyharmonique.

Die nächsten Konzerte

Johann Sebastian Bach – Weimarer Kantaten

Datum: 8. Februar 2019

Uhrzeit: 19:30

Ort: Kufstein (AUT)| Stadtsaal

„Erschallet, ihr Lieder“ BWV 172
„Gleich wie der Regen und Schnee vom Himmel fällt“ BWV 18
„Ich hatte viel Bekümmernis“ BWV 21

Cantus Cölln
Magdalene Harer & Mechthild Bach| Sopran
Elisabeth Popien & Alexander Schneider | Alt
Hans Jörg Mammel & Georg Poplutz | Tenor
Wolf Matthias Friedrich & Markus Flaig | Bass

Leitung: Konrad Junghänel

 

Johann Sebastian Bach – Weimarer Kantaten

Datum: 10. Februar 2019

Uhrzeit: 17:00

Ort: Köln | Trinitatiskirche

„Erschallet, ihr Lieder“ BWV 172
„Gleich wie der Regen und Schnee vom Himmel fällt“ BWV 18
„Ich hatte viel Bekümmernis“ BWV 21

Cantus Cölln
Magdalene Harer & Mechthild Bach| Sopran
Elisabeth Popien & Alexander Schneider | Alt
Hans Jörg Mammel & Georg Poplutz | Tenor
Wolf Matthias Friedrich & Markus Flaig | Bass

Leitung: Konrad Junghänel

Claudio Monteverdi: Vespro della beata vergine

Datum: 16. Februar 2019

Uhrzeit: 18:00

Ort: Wesselburen | St. Bartholomäus

Hanna Zumsande und Magdalene Harer | Sopran
Joël Vuik | Altus
Georg Poplutz und Hans Jörg Mammel | Tenor
Yannick Debus und Julian Redlin | Bass

Concerto Farinelli mit historischen Instrumenten
Collegium Vocale des Flensburger Bach-Chores

Leitung: Matthias Janz